Menu
Tobias Künzel
Gender Tobias Künzel
Stellvertr. Mitglied des Aufsichtsrats der GEMA

Tobias Künzel „ertrommelte“ sich bei „Amor und die Kids“ einen Kultstatus in der DDR-Musikszene (Größter Hit: „Komm doch mit zu ’nem Ritt auf dem Sofa“). 1991 wurde er Frontsänger der Prinzen und komponierte für diese und andere deutsche Künstler wie Roland Kaiser und die Puhdys. 1997 feierte er als Komponist und Hauptdarsteller des Musicals „Elixier“ einen umjubelten Premieren-Erfolg auf der Theaterbühne. Seit 2009 ist er stellvertretendes Mitglied des Aufsichtsrats.